Ausgeschriebene Abschlussarbeiten
Bild: Free-Photos (Pixabay)

Praxisnah und zukunftsweisend

Unsere angebotenen Abschlussarbeiten decken das gesamte Feld der Bauinformatik ab und qualifizieren Sie für ein Berufsfeld, in dem vertiefte Bauinformatikkenntnisse immer wichtiger werden. Wir unterstützten Sie in Ihrem Vorhaben mit einer engen und persönlichen Betreuung.

Mit einer Abschlussarbeit am IIB entwickeln Sie die Kompetenz, den Forschungsstand zu einer aktuellen Fragestellung umfassend zu recherchieren, wiederzugeben und darauf aufbauend ein eigenes (Software-) Konzept zu erarbeiten. Bei den meisten Abschlussarbeiten schließt daran die Entwicklung einer Demonstratoranwendung an. Auch wenn das IIB bisher nicht in Ihrem gewählten Schwerpunktbereich bzw. in Ihrer Vertiefung vertreten war, kommt eine Abschlussarbeit am IIB grundsätzlich für Sie infrage.

Abschlussarbeiten können auf Deutsch und Englisch verfasst werden und umfassen ein verpflichtendes Kolloquium. Bei einzelnen Abschlussarbeiten ist der Anwendungsfall aus der Praxis abgeleitet, sodass die Betreuung der Arbeit mit Unterstützung eines Praxispartners erfolgt.

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle ausgeschriebene Abschlussarbeiten nach Themenfeldern sortiert. Darüber hinaus freuen wir uns auf Ihre eigenen Ideen und Themenvorschläge! Verschaffen Sie sich hierfür einen Überblick über die am IIB kürzlich abgeschlossenen Abschlussarbeiten , die in den Profilen unserer Mitarbeitenden aufgeführten Forschungsinteressen sowie unsere laufenden Forschungsprojekte . Wenden Sie sich bei eigenen Ideen entweder direkt an einen Wissenschaftlichen Mitarbeitenden oder bei Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel .

Nach der Vereinbarung eines Themas bekommen Sie vom Studienbüro Ihre Aufgabenstellung ausgehändigt (ggf. von uns direkt, falls Sie nicht zum Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaft gehören). Falls erforderlich, stellen wir Ihnen Software und Hardware zur Verfügung und ermöglichen Ihnen Zugang zu unseren Räumlichkeiten. Ca. alle zwei Wochen finden Zwischentreffen mit dem betreuenden Wissenschaftlichen Mitarbeitenden statt.

Nach der Abgabe erfolgt ein verpflichtendes Kolloquium in Anwesenheit von Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel, unseren Wissenschaftlichen Mitarbeitenden sowie interessierten Studierenden. Hierbei halten Sie eine 30-minütige Präsentation und beteiligen sich in einem daran anschließenden Fachgespräch. Wir bieten Ihnen einige Tage vor dem Kolloquium ein internes Probekolloquium an, bei dem Sie Feedback und letzte Hinweise für das Kolloquium erhalten.

Ihre Abschlussarbeit am IIB

Je nach Themenfeld und Umfang (Bachelor/Master) umfasst eine Abschlussarbeit am IIB verschiedene Bestandteile. In den ausgeschriebenen Abschlussarbeiten sind diese Bestandteile in folgender Kurzschreibweise angegeben:

Literaturrecherche + Softwareanwendung (L):
Sie recherchieren zu einem gegebenen Thema den Forschungsstand und/oder machen sich mit der Bedienung ausgewählter Software vertraut.

Konzept (K):
Sie analysieren und erarbeiten ein (Software-)Konzept, welches Ihre Lösungsansätze für Ihre analysierten Herausforderungen widerspiegelt.

MockUp (M):
Sie veranschaulichen Ihr Konzept als „Dummy-Anwendung“, indem Sie beispielsweise eine Softwareoberfläche skizzieren und Funktionen beschreiben.

Demonstratoranwendung (D):
Sie setzen Ihr Konzept als selbstprogrammierte Softwareanwendung um. Die Anwendung bildet einen ausgewählten Anwendungsfall umfassend ab und kann dadurch auch von anderen Usern genutzt werden.

Titel Art Betreuung L K M D
Modellierung und Abbildung impliziten Wissens im Ingenieurwesen Bachelor Pascal Mosler X X X
KI-basierte Objekterkennung im Bauwesen – Möglichkeiten, Algorithmen, Potenziale Bachelor Jascha Brötzmann X X
KI-Methoden zur Planung und Datenauswertung in der Baulogistik Bachelor Maximilian Gehring X X
Revit-API zur Überwindung sprachlicher Barrieren in internationalen BIM-Projekten Bachelor Benedikt Kandler X X X X
Anwendungsfälle für Technologien der künstlichen Intelligenz in Kontrollsystem kritischer Infrastruktur Bachelor Jens Wala X X
Regulatorische Anforderungen für KI-Anwendungen in kritischen Infrastrukturen Bachelor Jens Wala X X
Modellierung und Abbildung impliziten Wissens im Ingenieurwesen Master Pascal Mosler X X X X
KI-basierte Objekterkennung im Bauwesen – Möglichkeiten, Algorithmen, Potenziale Master Jascha Brötzmann X X X X
KI-basierte Analyse und Lösungsfindung für softwarespezifische Problemstellungen in BIM-Solutions Master Benedikt Kandler X X X
KI-Methoden zur Planung und Datenauswertung in der Baulogistik Master Maximilian Gehring X X X
Revit-API zur Überwindung sprachlicher Barrieren in internationalen BIM-Projekten Master Benedikt Kandler X X X X
Anwendungsfälle für Technologien der künstlichen Intelligenz in Kontrollsystem kritischer Infrastruktur Master Jens Wala X X X X
KI-basierte Steuerungssysteme für kritische Infrastrukturen Master Jens Wala X X X X
Titel Art Betreuung L K M D
Open Source Gebäudeautomatisierung mit dem Matter Framework Bachelor,
Master
Maximilian Gehring X X X X
Rolle von Low-Cost IoT-Anwendungen im Kontext kritischer Infrastruktur Bachelor Jens Wala X
Konzept zur effizienten Überwachung von urbanen kritischen Infrastrukturen Bachelor Jens Wala X X X
Modulare IoT-Anwendungen für die Überwachung kritischer Infrastrukturen Bachelor Jens Wala X X
Open Source Gebäudeautomatisierung mit dem Matter Framework Master Maximilian Gehring X X X X
Rolle von Low-Cost IoT-Anwendungen im Kontext kritischer Infrastruktur Master Jens Wala X X X
Konzept zur effizienten Überwachung von urbanen kritischen Infrastrukturen Master Jens Wala X X X X
Modulare IoT-Anwendungen für die Überwachung kritischer Infrastrukturen Master Jens Wala X X X X