VR4Teach findet Anklang im Rahmen des Digitalpakts für Hochschulen in Hessen

24.04.2020

VR4Teach findet Anklang im Rahmen des Digitalpakts für Hochschulen in Hessen

Pressekonferenz zum „Digitalpakt“ an der TU Darmstadt mit Teilnahme des IIB

Am 23.04.2020 stellte das Ministerium für Wissenschaft und Digitales gemeinsam mit der TU Darmstadt den Digitalpakt für Hochschulen des Landes Hessen vor. 112 Millionen Euro sollen in den kommenden fünf Jahren in die digitale Lehre, Forschung und Verwaltung investiert werden. Im Rahmen der Pressekonferenz testeten u.a. Hessens Wissenschaftsministerin Angela Dorn und Hessens Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus die Entwicklungen im Rahmen von VR4Teach. Vertreten wurde das IIB durch Prof. Uwe Rüppel und Christian Eller.

Hessens Wissenschaftsministerin Angela Dorn mit einer VR-Brille des IIB zum Testen von VR4Teach, im Hintergrund Prof. Rüppel (Bild: Patrick Bal [3])
Hessens Wissenschaftsministerin Angela Dorn mit einer VR-Brille des IIB zum Testen von VR4Teach, im Hintergrund Prof. Rüppel (Bild: Patrick Bal [3])

In diesem Rahmen wollten sich die Ministerinnen Dorn und Sinemus von den digitalen Inhalten und Lehre der TU Darmstadt überzeugen. Hierfür präsentierten unter anderem Prof. Rüppel und Herr Eller die relevanten Entwicklungen am IIB: Sie zeigten die Forschungsmöglichkeiten im Darmstadt Civil, Environmental and Safety Engineering Lab (DACES, Video auf dem IIB-Youtubekanal) im Kontext der Digitalen Realität wie z.B. Virtual Reality und Augmented Reality. Durch einen hohen Grad an Immersion und dem Gefühl von Präsenz sollen Studierende an den Anwendungen auch mit eigens entwickelter Hardware wie einem VR-Handschuh möglichst real teilnehmen können.

Außerdem zeigten Prof. Rüppel und Herr Eller das Projekt „VR4Teach“ in einer Live-Demo und ließen so die beiden Ministerinnen in ein real wirkendes Brandgeschehen eintauchen. Die Idee, Virtual Reality für Studierende verfügbar und somit digitale Modelle real erlebbar zu gestalten, sollten so nähergebracht werden und wurde von Frau Dorn und Frau Sinemus mit Begeisterung aufgenommen.

Auch die Fernsehteams konnten von so viel Aktion in der Politik nicht die Linse lassen und so wurde das Eintauchen der Ministerinnen direkt gefilmt und mit Videos unseres YouTube-Kanals unterstützend dargestellt. Mit Hilfe der gezeigten Hardware gab es einen Einblick in unsere Möglichkeiten im DACES und die eigenen Hardwareentwicklungen des IIB. Das IIB konnte so zeigen, wie die digitale Transformation in Forschung und Lehre am IIB zu innovativen Anwendungen führt und es ermöglicht, bspw. im hier gezeigten Bereich der digitalen Lehre komplexe Inhalte realitätsnah umzusetzen und darzustellen.

Weitere Informationen:
[1] Pressemitteilung des Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst
[2] Beitrag der Hessenschau inkl. Video
[3] News der TU Darmstadt zum Digitalpakt
[4] Beitrag von Forschung & Lehre
[5] Beitrag von RTL Hessen inkl. Video
[6] VR4Teach-Video auf dem IIB-Youtubekanal

Bildersammlung VR4Teach / Digitalpakt Hessen

  • Hessens Wissenschaftsministerin Angela Dorn mit einer VR-Brille des IIB zum Testen von VR4Teach, im Hintergrund Prof. Rüppel (Bild: Patrick Bal [3])
  • Hessens Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus mit einer VR-Brille des IIB zum Testen von VR4Teach (Videobeitrag s. [2])
  • Pressemitteilung auf der Seite des Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst [1]

zur Liste