News (Archiv) übersetzt (DE + EN)

Archiv

  • 27.05.2016

    Neue buildingSMART-Regionalgruppe: „Rhein-Main-Neckar“

    (c) buildingSMART e.V.

    buildingSMART e.V.

    Der Vorstand von buildingSMART hat bei seinem wöchentlichen Jour Fixe am 28. April 2016 die Initiative von insgesamt zehn Antragstellern, darunter neun Vertreter von buildingSMART-Mitgliedsunternehmen und -Organisationen, zur offiziellen buildingSMART-Regionalgruppe „Rhein-Main-Neckar“ ernannt.

  • 16.03.2016

    BIM für den Brandschutz (Teil 3)

    Ausgabe 2.2016 des FeuerTRUTZ Magazins

    Artikel in: FeuerTRUTZ Magazin (Ausgabe 2.2016)

    Der dritte und letzte Teil der Serie „BIM für den Brandschutz“ von Herrn Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel, Herrn Dipl.-Ing. Uwe Zwinger, Herrn Dipl.-Ing. Michael Kreger und Herrn Dr.-Ing. Kristian Schatz ist in Ausgabe 2.2016 des FeuerTRUTZ Magazins am 16. März 2016 erschienen.

  • 20.01.2016

    BIM für den Brandschutz (Teil 2)

    Ausgabe 1.2016 des FeuerTRUTZ Magazins

    Artikel in: FeuerTRUTZ Magazin (Ausgabe 1.2016)

    In der Ausgabe 1.2016 des FeuerTRUTZ Magazins vom 20. Januar 2016 wird der Beitrag über „BIM für den Brandschutz“ von Herrn Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel, Herrn Dipl.-Ing. Uwe Zwinger, Herrn Dipl.-Ing. Michael Kreger und Herrn Dr.-Ing. Kristian Schatz fortgeführt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf BIM für den abwehrenden und anlagentechnischen Brandschutz.

  • 04.11.2015

    BIM für den Brandschutz (Teil 1)

    Ausgabe 6.2015 des FeuerTRUTZ Magazins

    Artikel in: FeuerTRUTZ Magazin (Ausgabe 6.2015)

    Die Ausgabe 6.2015 des FeuerTRUTZ Magazins ist am 4. November 2015 erschienen. Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe lautet „Abschottungen und Beschichtungen“. Zum Thema Brandschutz ist in dieser Ausgabe der Beitrag „BIM für den Brandschutz“ von Herrn Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel, Herrn Dipl.-Ing. Uwe Zwinger, Herrn Dipl.-Ing. Michael Kreger und Herrn Dr.-Ing. Kristian Schatz abgedruckt. Der Artikel stellt das Building Information Modeling (BIM) und die damit verbundenen Vorteile für die Brandschutzplanung vor.

  • 28.10.2015

    Neue Telefonnummern am IIB ab 09.11.2015

    Im Zuge der Umstellung der Telefonnummern an der TU erhält das Institut für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen ab dem 09.11.2015 die folgenden Telefonnummern:

    Sekretariat Telefon: 06151 / 16-21331
    Sekretariat Fax: 06151 / 16-21339

    Philipa Petkova: 06151 / 16-21332
    Robert Irmler: 06151 / 16-21333
    Michael Kreger: 06151 / 16-21334
    Anna Wagner: 06151 / 16-21335
    Steffen Franz: 06151 / 16-21336
    Christian Leifgen: 06151 / 16-21337
    Uwe Zwinger: 06151 / 16-21338

  • 20.10.2015

    BIM-basiertes Bauen mit RFID

    VDI-Bautechnik-Jahresausgabe 2015/2016 (Bild: VDI / Springer VDI Verlag)

    Artikel in: Jahressonderausgabe 2015/2016 der Fachzeitschrift "Bauingenieur"

    In der Jahressonderausgabe 2015/2016 der Fachzeitschrift „Bauingenieur“ des VDI-Fachbereichs Bautechnik ist ein Artikel zum Einsatz der RFID Technologie im Bauwesen erschienen.
    Der Beitrag gibt einen Überblick über eines der Forschungsprojekte unseres Instituts, welches in Kooperation mit dem Lehr- und Forschungsgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft der Bergischen Universität Wuppertal sowie dem Institut für Baubetriebswesen der Technischen Universität Dresden in Form der ARGE RFIDimBau durchgeführt wird.

  • 01.10.2015

    Building Information Modeling

    Technologische Grundlagen und industrielle Praxis

    Am 14. September 2015 erschien in der VDI-Buch Reihe ein neues Buch zu Building Information Modeling (BIM). Darin zu finden ist auch ein Beitrag von Herrn Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel, Herrn Dipl.-Ing. Uwe Zwinger und Herrn Dipl.-Ing. Michael Kreger über BIM und Sensorik im Brandschutz.

  • 22.06.2015

    Arbeitskreis Bauinformatik definiert Lehrinhalte für BIM (Building Information Modeling)

    Die Einführung von digitalen Arbeitsmethoden oder kurz BIM (Building Information Modeling) ist eine große Chance und Herausforderung für die deutsche Bauwirtschaft, um zum einen international wettbewerbsfähig zu bleiben und zum anderen Großprojekte erfolgreich abzuwickeln (siehe auch Reformkommission Bau von Großprojekten, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, http://www.bmvi.de/Grossprojekte).

  • 25.09.2015

    Ontology in the AEC Industry

    ISBN: 978-0-7844-1390-6

    A Decade of Research and Development in Architecture, Engineering, and Construction

    Die American Society of Civil Engineers hat ein neues Buch zur Verwendung von Ontologien im Bauwesen veröffentlicht. Darin zu finden ist auch ein Beitrag von Herrn Dr.-Ing. Kristian Schatz und Herrn Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel über das Potential von Ontologien im Bereich des Designs von Serious Games für das Bauwesen.

  • 11.05.2015

    Bundesbauministerin Hendricks besuchte Messestand des IIB

    Interesse an Forschung: Bundesbauministerin Frau Dr. Barbara Hendricks zu Besuch auf dem Messestand des BMUB/BBSR. Bild: Uwe Zwinger

    IIB stellte Forschungsprojekt auf der Messe ISH 2015 aus

    Wie das Bauen und die Nutzung von Gebäuden zukünftig aussehen könnten, stellte das Institut für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen (IIB) in diesem Jahr auf der Weltleitmesse Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien (ISH) in Frankfurt vom 10. bis 14. März 2015 vor. Dazu war es mit einem seiner Forschungsprojekte auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BUMB) sowie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) vertreten.