News (Archiv) übersetzt (DE + EN)

Archiv

  • 02.03.2018

    Schülerpraktikum am IIB

    Brandbekämpfung in der Virtuellen Realität

    Unterstützung in KW 8 & 9

    In dem zweiwöchigen Zeitraum vom 19. Februar bis zum 2. März wurde das Institut für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen durch einen Praktikanten unterstützt. Fabian Haßa erhielt im Rahmen seiner Tätigkeiten Einblicke in die verschiedenen Tätigkeitsbereiche der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IIB und half unter anderem beim Aufbau und der Durchführung einer Nutzerstudie im Themengebiet Virtual Reality (VR) für die Brandbekämpfung (s. Darstellung).

  • 17.01.2018

    Eintauchen in die Virtuelle Realität

    Feuerlöschen in VR

    Das IIB auf der hobit 2018

    Die TU Darmstadt, der Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften und das Institut für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen lädt alle Interessierten zu den Hochschul- und Berufsinformationstagen ein. Neben vielen weiteren Forschungsstationen gibt es den VR-Stand (Virtual Reality) des IIB zu entdecken. Hier können Besucher in eine virtuelle Welt eintauchen und die Feuerwehr beim Kampf gegen die Flammen unterstützen.

  • 22.12.2017

    Verstärkung vor der Winterpause

    Neu am IIB: André Hoffmann

    Neues vom Institut

    Seit dem 1.12.2017 gibt es in den Reihen des Instituts für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen ein neues Gesicht. Mit Beginn der Tätigkeiten von André Hoffmann, M.Sc., arbeiten nun wieder neun wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am IIB.

  • 04.12.2017

    Teilnahme am Workshop „Linked Data in Architecture and Construction”

    Die LDAC 2017 hat dieses Jahr in Dijon, Frankreich, stattgefunden.

    Semantic-Web-Technologien im Bauwesen

    Das IIB hat Mitte November (13.-15.11.2017) den Workshop „Linked Data in Architecture and Construction” in Dijon, Frankreich, besucht. Thema des Workshops war die Verwendung von Semantic Web Technologien im Bauwesen.

  • 06.11.2017

    Graduiertenkolleg KRITIS besucht VR-Lab des IIB

    Die DoktorandInnen üben den Ernstfall bei einer Löschsimulation (Bild: S. Franz)

    Kritische Infrastrukturen virtuell entdecken

    Das Graduiertenkolleg KRITIS besuchte am Freitag, den 03.11.2017, das Institut und bekam einen Einblick in die Modellierung und Visualisierung von Kritischen Infrastrukturen in VR und AR. Beim gemeinsamen Hands-On im Darmstadt Civil, Environmental and Safety Engineering Lab (DACES) konnten die HTC Vive, die Oculus Rift, der Cyberith Virtulizer, Leap Motion Hand-Tracking sowie das Asus ZenFone mit Tango- und AR-Core-Technologie getestet werden.

  • 10.10.2017

    Proben für den Ernstfall

    Die MTF 18 wartet am Bereitstellungsplatz auf ihren Einsatz (Bild: M. Dombois)

    Das IIB zu Gast bei der Katastrophenschutzübung der Leitstelle Lausitz

    Am Samstag, den 30.09.2017, fand am Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus eine Katastrophenschutzübung statt. Dabei handelte es sich um einen sog. „Massenanfall von Verletzten“, bei dem mithilfe von ca. 450 Beteiligten für den Ernstfall geprobt wurde. Im Zuge der am Institut betriebenen Sicherheitsforschung war das IIB eingeladen, die Übung zu beobachten.

  • 08.09.2017

    Best Paper Award Forum Bauinformatik 2017

    Nutzeroberfläche der entwickelten Android App, links: Web App mit WebGL Viewer, rechts: Mesh des aktuellen Sichtfeldes & Log

    Der Forum Bauinformatik 2017 Best Paper Award geht an Mitarbeiter des IIB

    Das IIB gratuliert seinen Mitarbeitern zum Best Paper Award des 29. Forum Bauinformatik. In ihrem Beitrag mit dem Titel „Kollaborative BIM-Rekonstruktion mit mobilen Endnutzergeräten“ stellten Robert Irmler und Steffen Franz ihren Ansatz zur web-basierten kollaborativen Generierung und Visualisierung von „as-built“ Gebäudemodellen in Echtzeit basierend auf Google Tango-fähigen mobilen Endgeräten vor.

  • 14.08.2017

    Das iib auf dem Forum Bauinformatik

    Das Forum Bauinformatik geht in die 29. Runde [1]

    29. Forum Bauinformatik findet in Dresden statt

    Auch in diesem Jahr stellt das iib seine Forschungsinhalte auf dem Forum Bauinformatik vor. Dabei werden Thematiken aus den Bereichen Building Information Modeling, Semantic Web, Virtuelle Realität, Google Project Tango und sowie deren aktueller Entwicklungsstand vorgestellt. Hierfür werden Laura Möller, Timo Bittner, Christian Eller, Steffen Franz und Robert Irmler ihre Forschungsthemen einem breit gefächerten Fachkreis präsentieren.

  • 09.08.2017

    KRITIS in der aktuellen hoch³

    Kristof Lukitsch, Ivonne Elsner, Marcus Dombois (v.l.n.r), Bild: Jan-Christoph Hartung

    Das Graduiertenkolleg KRITIS forscht zu Kritischen Infrastrukturen in Städten

    Auf dem Titelblatt der aktuellen hoch³, der Zeitung der Technischen Universität Darmstadt, blicken eine Doktorandin und zwei Doktoranden des Graduiertenkollegs KRITIS, darunter auch Marcus Dombois als Beteiligter des Instituts für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen, nachdenklich in die Ferne. „Jetzt wird's kritisch“ ist die begleitende Überschrift dazu.

  • 24.07.2017

    Best Paper Award EG-ICE 2017

    Robert Irmler, Steffen Franz, Georg Suter (Chair Best Paper Award Committee) Photograph: Carlos Arturo Osorio Sandoval

    Der EG-ICE 2017 Best Paper Award geht an Mitarbeiter des IIB

    Das IIB gratuliert seinen Mitarbeitern zum Best Paper Award des 24. EG-ICE International Workshop on Intelligent Computing in Engineering. In ihrem Beitrag mit dem Titel „Collaborative BIM Reconstruction on Mobile Consumer Devices“ stellten Steffen Franz, Robert Irmler und Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel ihren Ansatz zur web-basierten kollaborativen Generierung und Visualisierung von „as-built“ Gebäudemodellen in Echtzeit basierend auf Google Tango-fähigen mobilen Endgeräten vor.