Indoor-Positionierung mittels neuer AR-Technologien

Lichtwiese

Indoor-Positionierung mittels neuer AR-Technologien

BIM, Augmented Reality, SLAM

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Studienarbeit (WiBi)

Im Rahmen der Sicherheitsforschung gibt es immer wieder die Problemstellung der Indoor-Positionierung vor allem in unbekannten Gebäuden. So müssen sich Sicherheitskräfte wie Rettungssanitäter und Feuerwehrkräfte schnell und umfangreich in einem Gebäude orientieren können. Es gibt bereits Ansätze, diese Probleme mit der vorhandenen WLan-Infrastruktur und ähnlichem zu lösen. Ein weiterer Lösungsansatz ist die Positionierung mittels der Smartphone-Technologie.

Automatische Lokalisierung mittels AR-Technologien
Automatische Lokalisierung mittels AR-Technologien

Im Rahmen der Sicherheitsforschung gibt es immer wieder die Problemstellung der Indoor-Positionierung vor allem in unbekannten Gebäuden. So müssen sich Sicherheitskräfte wie Rettungssanitäter und Feuerwehrkräfte schnell und umfangreich in einem Gebäude orientieren können. Es gibt bereits Ansätze, diese Probleme mit der vorhandenen WLan-Infrastruktur und ähnlichem zu lösen. Ein weiterer Lösungsansatz ist die Positionierung mittels der Smartphone-Technologie. Diese kann unabhängig von der vorhandenen und funktionierenden Technik-Infrastruktur genutzt werden. Google ARCore bietet die Möglichkeit mittels der Kamera und verbauten Sensoren im Gerät die Positionsänderung zu verfolgen und die genaue Lage des Gerätes zu ermitteln. Es stellt sich nun die Frage wie diese Technik für die Positionierung im Raum genutzt werden kann. Im Rahmen dieser Arbeit sollen Lösungsansätze geschaffen werden, um mittels der AR-Technologie eine Positionsbestimmung durchgeführt werden kann. Hierfür stellt das Institut geeignete Hardware, Software und Möglichkeiten zum Erstellen und Testen zur Verfügung.

Betreuer
Christian Eller, M.Sc.

Voraussetzungen
Interesse an neuen Technologien

Beginn
Ab sofort