Analyse parametrischer Geometriebeschreibungen im Bauwesen

Analyse parametrischer Geometriebeschreibungen im Bauwesen

CAD, BIM, Geometrie, Parametrik

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Diplomarbeit, Studienarbeit (WiBi)

Aufgrund unterschiedlicher, sich im Einsatz befindlicher Geometrie-Kernel ist der Austausch geometrischer Informationen und solcher, die von Geometrieeigenschaften abgeleitet werden, nur innerhalb gleicher Software-Systeme ohne Abweichungen der Werte bzw. Geometrien möglich. Soll ein fehlerfreier Austausch auch zwischen unterschiedlichen Software-Systemen erfolgen, bleibt oft nur die Möglichkeit die parametrischen Zusammenhänge im Austauschformat selbst zu definieren. Für die vereinfachte Auswahl des geeigneten Datenformats sollen verbreitete Geometrieformate auf ihre Unterstützung parametrischer Beschreibungen hin analysiert werden.

Parametrische Beschreibung von Treppen (VisualARQ)
Parametrische Beschreibung von Treppen (VisualARQ)

Im Bauwesen werden verschiedenste Geometrieformate für die Anwendungsfälle CAD/BIM, Webvisualisierung, Simulationen und/oder 3D Druck verwendet. Für den Fall, dass die modellierten Daten von parametrischer Natur sind, können die parametrischen Zusammenhänge entweder in den Software-Applikationen oder dem Datenformat vorgehalten werden. Während ersteres die Zusammenarbeit und vor allem den Datenaustausch erschwert, ist der zweite Ansatz nicht mit jedem Datenformat möglich. Speziell für solche Situationen, in denen nicht-geometrische Eigenschaften direkt oder indirekt von geometrischen Eigenschaften abgeleitet werden können, weisen herkömmliche CAD/BIM Austauschformate Schwächen auf. Als Hilfestellung für die Auswahl des am besten geeignetsten Geometrieformats eines betrachteten Anwendungsfalls sollen herkömmliche Formate auf ihre Möglichkeiten untersucht werden, parametrische Geometriebeschreibungen abzubilden.

Je nach Wahl des Schwerpunktes bzw. der Art und des Zeitrahmens der Thesis kann die Recherchearbeit um die Themen der parametrischen Evaluation oder die Erstellung von Anforderungen für die Abbildung parametrischer Beschreibungen im Semantic Web ergänzt bzw. erweitert werden.

Betreuer
Anna Wagner, M.Sc.

Voraussetzungen
Interesse an parametrischen Beschreibungen, Geometriebeschreibungen und ggf. Semantic Web Technologien

Beginn
Ab sofort

Bildquelle: VisualARQ – Spiral stair cases