Ehemalige Professoren/innen

Univ.-Prof. em. Dr.-Ing. habil. Dr.-Ing. E.h. Udo F. Meißner

Kontakt

Lebenslauf

1940 geboren in Düsseldorf
1946 – 1951 Volksschulen in Deisel (Kreis Hofgeismar) und Düsseldorf
1951 – 1955 Staatliche Max-Planck-Schule ‑ Naturwissenschaftliches Gymnasium ‑ Düsseldorf
1955 – 1960 Städtisches Neusprachliches und Mathematisch-Naturwissenschaftliches Gymnasium Wanne-Eickel
1960 Reifeprüfung (Abitur)
1967 Diplom-Ingenieur, Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Hochschule Hannover, Vertiefungsrichtung Konstruktiver Ingenieurbau
1967 Mitarbeiter des Ingenieurbüros Dipl.-Ing. Wilhelm H. Bung, Heidelberg
1968 – 1973 Wissenschaftlicher Assistent und Oberingenieur, Lehrstuhl für Strömungsmechanik, Abtl. Elektronisches Rechnen im Bauwesen (o. Prof. Dr.-Ing. Dieter Withum) an der Technischen Universität Hannover
1971 Promotion zum Doktor-Ingenieur, TU Hannover
1972 Habilitation, Venia legendi für das Fach Mechanik, TU Hannover
1973 Universitätsdozent, TU Hannover
1974/75 Forschungsaufenthalt an der University of California, Berkeley
1978 Universitätsprofessor für Mechanik, TU Hannover
1980 – 1990 Mitglied des Instituts für Baumechanik und Numerische Mechanik der Universität Hannover
seit 1980 Beratender Ingenieur für Bauwesen und Angewandte Informatik
1981 – 1991 Mitglied des Senats der Universität Hannover
1982 – 1990 Mitglied und Geschäftsführender Leiter der Arbeitsgruppe Weiterbildendes Studium Bauingenieurwesen (WBBau), Leiter der Abteilung Numerische Methoden und Datenverarbeitung im Konstruktiven Ingenieurbau, U Hannover
1985/86 Forschungsaufenthalt an der Chuo University, Tokyo
1987 Venia legendi für das Fach Angewandte Informatik im Konstruktiven Ingenieurbau, U Hannover
1990 – 2005 Universitätsprofessor für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen, Technische Universität Darmstadt
1994/95 Dekan des Fachbereichs 13 Bauingenieurwesen der TU Darmstadt
1999 – 2012 Gesellschafter der CIP Ingenieurgesellschaft mbH, Darmstadt
2000 – 2003 Mitglied des Senats der Technischen Universität Darmstadt
2000 – 2007 Koordinator des DFG-Schwerpunktes 1103 „Vernetzt-kooperative Planungsprozesse im Konstruktiven Ingenieurbau“
2002 – 2005 Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender des Fakultätentages für Bauingenieurwesen und Geodäsie
2003 – 2018 Präsident der Ingenieurkammer Hessen
2004 Verleihung der Ehrendoktorwürde Dr.-Ing. E. h. durch die Bauhaus-Universität Weimar
seit 2010 korrespondierendes Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste (AWK)
2011 – 2017 Mitglied des Hochschulrats der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM)
Familienstand: verheiratet, vier Kinder
Mitglied der Gesellschaft für Informatik (GI)
Mitglied des Arbeitskreises Bauinformatik (GACCE)
Mitglied der Ingenieurkammern Hessen (IngKH) und Niedersachsen (IngKNds)