Willkommen

Herzlich willkommen beim Institut für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen

Wir befassen uns in Forschung und Lehre mit computerbasierten Methoden zur Modellierung und Simulation ingenieurwissenschaftlicher Aufgabenstellungen. Dies beinhaltet Konzeption, Entwicklung und Anwendung moderner Verfahren und Methoden der Informations- und Kommunikationstechnik zum Planen, Bauen und Nutzen von Bauwerken und ihrer Wechselwirkungen mit der Umwelt.

Vorlesungen im Wintersemester 2016/17

Modul Dozent Betreuer CP Zeit Ort
Grundlagen der Ingenieurinformatik (GdIng) Rüppel Eller 6 Fr
13:30 – 15:10
L4|02 1/2
Informatik im Bauwesen I (IIB 1) Rüppel Wagner 6 Mi
12.35 – 14.15
L5|01 45b
Wissensbasiertes CAE/CAD (CAE/CAD) Rüppel Leifgen 6 Mo
16:15 – 17:55
L5|01 43
Hochleistungssimulationen im Ingenieurwesen (HSI) Lämmer Franz 6 Mo
13:30 – 15:10
L5|01 45a
 

Aktuelles

  • 16.01.2017

    Informationen zur DFI Klausur im Wintersemester 2016/17

    Die DFI Klausur für das Wintersemester 2016/2017 findet am Dienstag, den 21.02.2017 um 10:30 Uhr in Raum L5|06 11 statt (Dauer 90 Minuten).

    Als Hilfsmittel ist ein zweiseitiges beschriebenes DIN A4 Blatt zulässig.

    Eine Klausursprechstunde wird am Donnerstag, den 09.02.2017 von 13:30 – 15:00 Uhr in Raum L5|01 45a angeboten.

  • 08.12.2016

    Auszeichnungen für gute Lehre

    Bild: Claus Völker

    TU Darmstadt verleiht Auszeichnung an Prof. Hans-Joachim Linke und Prof. Uwe Rüppel

    Im Rahmen des E-Teaching-Awards 2016 vergab die Jury zwei Auszeichnungen, dotiert mit jeweils 2.000 Euro, an Projekte aus dem Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften:
    Eine Auszeichnung ging an das Fachgebiet Landmanagement und das Instituts für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen für ihr gemeinsames Online-Angebot zur Veranstaltung „Bodenordnung und Bodenwirtschaft I“.