Teilnahme am Workshop „Linked Data in Architecture and Construction”

04.12.2017

Teilnahme am Workshop „Linked Data in Architecture and Construction”

Semantic-Web-Technologien im Bauwesen

Das IIB hat Mitte November (13.-15.11.2017) den Workshop „Linked Data in Architecture and Construction” in Dijon, Frankreich, besucht. Thema des Workshops war die Verwendung von Semantic Web Technologien im Bauwesen.

Die LDAC 2017 hat dieses Jahr in Dijon, Frankreich, stattgefunden.
Die LDAC 2017 hat dieses Jahr in Dijon, Frankreich, stattgefunden.

Der europäische Workshop findet jährlich statt und dient dem internationalen Austausch von Problemen und Ergebnissen bei der Anwendung von Semantic-Web-Technologien wie Ontologien und Linked Data im Bauwesen. Weiterhin gilt der Workshop als Plattform der Arbeitsgruppe „Linked Building Data Community Group“ des World Wide Web Consortiums (W3C).

Im Zuge des Workshops wurden Hackathons zur Koordination von Empfehlungen des W3C zu den Themen einheitlicher Produktbeschreibungen und einer zentralen Gebäude-Ontologie zur Beschreibung von Bauwerken mit Semantic-Web-Technologien abgehalten. Außerdem wurden praxisnahe Use Cases internationaler Firmen (Ed. Züblin AG, ARUP, NEANEX) vorgestellt und gemeinsam Lösungen erarbeitet.

Das IIB hat während dem Workshop ein Use Case zur Abbildung geometrischer Objektbeschreibung unter Verwendung von Ontologien vorgestellt.

zur Liste