Erfolgreiche Teilnahme am AEC Hackathon 2017

11.04.2017

Erfolgreiche Teilnahme am AEC Hackathon 2017

Mitarbeiter des IIB gewinnen zwei Challenges

Zum ersten Mal fand ein AEC (Architecture, Engineering, Construction) Hackathon in Deutschland statt. Vom 31. März bis 02. April trafen sich Experten, Enthusiasten und Interessierte an der Technischen Universität München um sich über neueste technologische Entwicklungen auszutauschen und im Rahmen eines Programmierwettbewerbes neue Ideen auszuprobieren.

http://aechackathon-germany.de
http://aechackathon-germany.de

Für den Wettbewerb wurden sechs Challenges ausgeschrieben. Zusammen mit Andreas Hubel (Informatikstudent TUM) und Philipp Westner (Fraunhofer IAO) gewannen die IIB Mitarbeiter Robert Irmler und Steffen Franz als Team 44Forge mit Ihrem Projekt Live-Visualization of Indoor Scans die folgenden zwei der sechs Challenges:

  • Best Forge Project
  • Best Project That Solves a Big AEC Problem

Eine Projektbeschreibung sowie eine Auswahl der weiteren Projekte ist auf den Seiten des Veranstalters zu finden.

zur Liste